Aufhören zu Kiffen

Die Vorbereitung

Die Vorbereitung auf den Cannabis-Entzug ist sehr wichtig für Langzeitkiffer, die mit dem Kiffen aufhören wollen. Man hat sich nach den Jahren des Cannabiskonsums so sehr daran gewöhnt, das ein komplett neuer Lebensabschnitt bevorsteht. Fast alle Gewohnheiten und auch die Routine im Leben wird sich verändern. Der großteil der Langzeitkiffer wird ohne Vorbereitung schnell wieder Rückfällig werden. Der Grund dafür ist, das sie mit der neuen Situation nicht klarkommen und zurück in alte Muster fallen. Wenn du dich optimal auf den Cannabis-Entzug vorbereitest kann das nicht passieren. Stell dich mental darauf ein, das durch den THC-Entzug auch Entzugserscheinungen auftauchen können. Es dauert im Durchschnitt 7 Wochen, bis sich deine Rezeptoren vom THC regeneriert haben. Bis deine Rezeptoren wieder mit dem körpereigenen Cannabinoid Anandamid auskommen, sind Funktionen wie Schlaf, Appetit, Laune und viele weitere Funktionen nicht im Gleichgewicht. Das ist schonmal das Erste was du verstehen musst, bevor du den Cannabis-Entzug startest!